Vor Ort: Kurznachrichten

-

AWO Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
Mathildenstraße 22
24937 Flensburg
Deutschland

Image
Senioren in Flensburg sitzen im Raum und schauen auf Leinwand

Begleitet durch starke Böen und einen schnellen Wechsel von Regen und Sonne, haben wir in den warmen und gemütlichen Räumen der AWO Landesverband Schleswig-Holstein e.V. in Flensburg eine Veranstaltung zum Thema Messenger-Dienste durchgeführt.

Schon vor Beginn der Veranstaltung kamen einige Teilnehmer:innen zu uns und haben Fragen zu ihrem Smartphone gestellt. Leider gibt es in Flensburg nur wenige Angebote für Senior:innen, die digitale Medien behandeln. Unsere gut besuchte Veranstaltung und die vielfältigen Fragen der Teilnehmer:innen vor und auch nach der Veranstaltung waren ein Hinweis darauf, dass dort eindeutig Bedarf und Wissensdurst der Senior:innen besteht. „Wir sind hier ganz neu und wissen noch nicht wo wir uns hinwenden können, wenn wir Fragen haben.“, teilte ein Ehepaar mit. Gut, dass auf den Tischen unser gedruckter Wegweiser mit Anlaufstellen lag.

In der ersten Kennenlernrunde war klar, die Teilnehmer:innen kennen sich mit der Nutzung des Messenger-Anbieters WhatsApp bereits gut aus. Andere Anbieter jedoch waren ihnen jedoch weitestgehend unbekannt und so haben wir diese, mit ihren Vor- und Nachteilen, ausführlich besprochen. „Mich würde Signal interessieren, aber man kann doch nicht von Signal zu WhatsApp schreiben, stimmts?“, sagte eine Teilnehmerin. „Ja, aber vielleicht kann man erstmal beide Dienste Nutzen.“, erwähnte eine andere Seniorin. Das war ein guter Tipp und eine Möglichkeit zu Signal zu wechseln und über WhatsApp trotzdem weiter Nachrichten zu empfangen.

Wir haben weiterhin unter anderem darüber gesprochen, wie man mithilfe von Messenger-Diensten Videoanrufe ausführen kann, wie eine Gruppe in WhatsApp erstellt wird und wie Apps auf das Smartphone oder Tablet überhaupt geladen werden können.

Unser zweiter Besuch in Flensburg war von vielen Fragen und gemeinsamen Gesprächen geprägt. Vielen Dank an unsere Ansprechpartnerin, Frau Enguari, für die tolle Organisation unserer Veranstaltung und den freundlichen Empfang mit Kaffee und Keksen.

Regionale Angebote:

  • SeniorenNet Flensburg, PC-Treff, St.-Jürgen-Str. 95, Flensburg, Tel: 0461/753 06
  • VHS Flensburg, verschiedene digitale Kurse, wie z.B. Smartphone/iPhone Anfängerkurs - Kurs I Handy in Ruhe kennenlernen, Süderhofenden 40, Flensburg, Tel: 0461/85-5000
  • Schutzengel Flensburg, Smartphone Kurs für Senior:innen (Anfängerkurs), Bürgerhaus Timmersiek, An der Bahn 2, 24983 Handewitt, Tel: 0157/39 66 01 45

Überregionale Angebote: