Vor Ort: Informationstag - Älter werden in Lübeck

Hansestadt Lübeck
Kronsforder Allee 2-6
23560 Lübeck
Deutschland

Image
Foto von interessierten Menschen an unserem Infomobil in Lübeck

Heute fand, organisiert vom Fachbereich Leben und Wohnen im Alter, in der Hansestadt Lübeck der Informationstag - Älter werden in Lübeck - statt.

Da durfte der Digitale Engel natürlich nicht fehlen! Auch wir waren den ganzen Tag über, im Außenbereich des Kolloseums, neben anderen interessanten Ständen wie z.B. der AWO Lübeck und dem Pflegeroboter Max, anzutreffen und informierten rund um die sichere Internetnutzung und die (fast) unbegrenzten Möglichkeiten der Digitalen Welt.

Und das Angebot wurde rege genutzt. Eine große Anzahl an interessierten Menschen schauten an unserem Infomobil vorbei um sich über Themen wie Smartphones, Online-Banking, Einkaufen im Internet, sichere Passwörter, oder Digitalisierung auszutauschen. Viele Unterhaltungen drehten sich dabei um praktische Anwendungsfälle wie das Kommunizieren über WhatsApp, oder das Recherchieren von Informationen über Suchmaschinen wie Google. Aber auch über Grundlagenthemen, wie welche Möglichkeiten es überhaupt gibt, um ins Internet zu kommen und was für Mobilfunkverträge zum Einstieg sinnvoll sind, unterhielten wir uns.

Häufig konnte der Digitale Engel auch unterstützend tätig werden. So kamen z.B. einige vorbei, um den Impfnachweis digital aufs Smartphone zu laden. Dass dies eigentlich gar nicht so kompliziert ist, erkannte eine Dame, nachdem wir zusammen die Schritte an Ihrem Smartphone durchgegangen waren: „Ach, das war schon alles?“ meinte sie und freute sich darüber, dass sie nun zukünftig nicht mehr ihren Papierzettel mitnehmen muss, um im Restaurant essen zu gehen.

Auch unsere Broschüren waren sehr gefragt. So oft wie heute musste unser Prospektständer schon lange nicht mehr aufgefüllt werden. Viele griffen dort zu, um sich erst einmal etwas in die vielfältigen Themen der Digitalen Welt einzulesen.

Wirklich toll, dass das Interesse in Lübeck heute so groß war!

Regionale Angebote

Überregionale und Online-Angebote