Online: Videotelefonie

-

Gemeinde Neukirch
Schulstraße 3
88099 Neukirch
Deutschland

Image
Foto von den Teilnehmenden

Zusammen mit der Gemeinde Neukirch haben wir heute, virtuell via Zoom, eine Veranstaltung zum Thema Videotelefonie durchgeführt.

Da wir eine kleine Runde von 5 Teilnehmer:innen waren, stellten sich zu Beginn alle vor und berichteten von Ihren bisherigen Erfahrungen mit dem Videotelefonieren. Dabei erfuhren wir, dass die meisten  schon mehrmals an Videokonferenzen teilgenommen hatten, aber bisher noch nie selbst eine Videokonferenz organisiert hatten.

Um sich erst mal mit der Nutzung von Zoom vertraut zu machen schauten wir uns als erstes praktisch einige der wichtigsten Funktionen von Zoom an. Wir testeten unter anderem zusammen, wie man das Mikrofon und die Kamera ein und ausschaltet, den anderen Teilnehmenden im Chat Nachrichten schreibt und Reaktionen einblendet.

Anschließend unterhielten uns über die verschiedenen Videotelefonie Dienste. Auf die Frage einer Teilnehmerin sprachen wir an dieser Stelle auch darüber, ob es sinnvoll ist, Zoom als Programm herunterzuladen. Das dies einige Vorteile mit sich bringt wurde auf eine weitere Frage hin („wie lässt sich denn ein virtueller Hintergrund einstellen?“) deutlich. Ein virtuelles Hintergrundbild einzustellen ist nämlich nicht möglich, wenn Zoom nur im Browser genutzt wird. Und auch einige andere zusätzliche Funktionen sind erst dann verfügbar, wenn Zoom als Programm installiert wird.

Auf den Wunsch der Teilnehmerinnen schauten wir uns auch an, wie eine Videokonferenz organisiert und geplant werden kann. Dazu gingen wir die notwendigen Schritte bei den Diensten Zoom und Senfcall durch.

Abschließend tauschten wir uns alle untereinander noch einmal aus. Wir freuten uns auch sehr über das positive Feedback, dass wir an dieser Stelle bekamen!

Links aus der Veranstaltung:

Videokonferenz-Dienst Senfcall 

Regionale Angebote

Überregionale und Online-Angebote