vor Ort: Smartphone und Tablet Grundlagen

-

VOLKSSOLIDARITÄT Südwestmecklenburg e.V.
Am Alten Forsthof 8
19288 Ludwigslust
Deutschland

Image
Foto von den Teilnehmenden

Von Parchim aus führte uns unsere Reise weiter nach Ludwigslust. Mit der Unterstützung der VOLKSSOLIDARITÄT Südwestmecklenburg e.V. ging es auch dort wieder um das beliebte Thema Smartphone und Tablet Grundlagen.

Überpünktlich fand sich gegen 09:30 eine Gruppe von interessierten Seniorinnen im Saal zusammen, um sich über Smartphones und Tablets zu informieren. Fast alle Teilnehmerinnen hatten bereits ein Smartphone, oder Tablet und dieses auch mit dabei und so wurde schnell klar: der Schwerpunkt soll auf den Themen Einstellungen und Apps liegen. Da allerdings auch eine Teilnehmerin mit dabei war, die noch kein Smartphone besitzt, sprachen wir zunächst über Smartphonekauf und was es dabei so zu beachten gibt. Anschließend gingen wir ausführlich die umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten bei Smartphones und Tablets durch. Dabei waren vor allem die Schnelleinstellungen und die Anzeigeeinstellungen für die Teilnehmerinnen interessant. Auf die Frage einer Teilnehmerin, schauten wir uns auch an wo in den Einstellungen überprüft werden kann, wie viele mobile Daten bisher im Monat verbraucht wurden.

Daraufhin gingen wir über zum Thema Apps und probierten gemeinsam aus wie eine neue App am Smartphone installiert wird. Um zu zeigen, dass es zu jedem erdenklichen Thema eine App gibt, suchten wir auf den Vorschlag einer Teilnehmerin nach "Stricken" im Google Play Store.  Und schon fanden wir eine App, mit Videoanleitungen zum Stricken.

Auch das Thema Sicherheit kam nicht zu kurz: wir schauten uns an wie das Smartphone durch Fingerabdruck, PIN, oder Passwort vor unberechtigtem Zugriff geschützt werden kann.

Gegen Ende der Veranstaltung, kam es dann noch einmal zu einem netten Austausch untereinander. Frau Schotte von der Volkssolidarität erwähnte an dieser Stelle, dass ihr das heute gezeigt hat, dass das Interesse an Angeboten wie diesem groß ist und auch geplant ist zukünftig vor Ort ein eigenes Angebot zu etablieren. Es freut uns, wenn wir vielleicht auch etwas zu diesem Plan beitragen konnten.

Regionale Angebote

Überregionale und Online-Angebote